Landwirtschaftlicher Betrieb in Italien (Ligurien)

Preis: EUR 1.500 / Monatlich
Größe: 160 m² / 1.722 ft²
Adresse: reg. cascina casanova lerrone Karte anzeigen
Wischen9

Der Betrieb befindet sich in einem sonnigen Gebiet in Ligurien, mit dem typisch milden Klima der italienischen Riviera.

Dieser beinhaltet 3 Wohnungen, ein Einfamilienhaus, ein Restaurant mit ca. 350 qm, und über 50.000 qm Anbaufläche. Dort wurden zum größtenteils Olivenbäume (insgesamt 140), Gemüse und Obstbäume (Zitronenbäume, Orangenbäume, Apfelbäume, Pfirsischbäume und Kakibäume) angepflanzt.

Flächen mit Hochstammwald und Niederwald sind ebenfalls vorhanden.

Der Betrieb ist dank seiner ruhigen und grünen Lage (jedoch in unmittelbarer Nähe zu den Stränden von Alassio und Albenga) für den Landtourismus besonders gut geeignet.

In der Umgebung befinden sich der Golf Club von Garlenda und die Altstadt von Albenga, mit den Ruinen aus römischer Zeit und den mittelalterlichen Denkmälern.

Der Großteil der Flächen liegt angrenzend zum Hauptgebäude. Der Eingang befindet sich direkt zur Provinzstraße.

Einige PKW-Stellplätze liegen in der Nähe vom Eingang, zwei davon sind überdacht.

Alle Anbauflächen sind mit dem PKW oder Traktor einfach zu erreichen.

Außerdem steht die komplette Ausstattung von der Hobbywerkstatt zur Verfügung.

Desweiteren verfügt das Anwesen über ein kleines Gewächshaus von ca. 70 qm für die Produktion von Gemüse im Winter, sowie über einen Wassertank von ca. 46.000 l Aufnahmevermögen.

Der Tank wird durch die städtische Wasserwirtschaft, die genehmigte Wasserableitung aus dem Fluss Lerrone und eine kleine private Quelle gefüllt.

Der Energiebedarf ist durch die private Photovoltaikanlage gedeckt. Das Brauchwarmwasser wird durch zwei solarthermische Kollektoren erzeugt.

Das komplett funktionierende Restaurant steht ab sofort mit der dazu gehörenden Ausstattung zur Verfügung (die Tätigkeit wurde vor kurzem eingestellt).

Das Grundstück befindet sich innerhalb des Gebiets DOP („geschützte Ursprungsbezeichnung“) für das Öl und DOC („kontrollierte Ursprungsbezeichnung“) für die Weine Pigato, Vermentino und Rossese.

Kontakt